• Mela Chu Innovationsberaterin

Mela Chu

Design Thinkerin

Speaker, Innovationsberaterin und Hochschuldozentin für agile Innovationsmethoden mit dem Schwerpunkt auf Design Thinking.

„In ihren Vorträgen begeistert sie ihre Zuhörer durch ihre humorvolle, pragmatische und leicht verständliche Art und motiviert dadurch, den digitalen Wandel zu verstehen, gestalten und zu managen.“ (Speakers Excellence)

Als Innovationsberaterin habe ich mit meiner ergebnisorientierten Denkweise des Design Thinkings vielen Unternehmen dabei geholfen, Innovationen und Ideen zu entwickeln. Mein tiefes Verständnis als Unternehmerin und Designerin helfen mir dabei mit Empathie und Kreativität Unternehmen und Institutionen zu unterstützen neue Produkte, Services und Prozesse zu entwickeln oder zu verändern.

Meine Wurzeln

Als Tochter eines chinesischen Journalisten und Schriftstellers und einer sehr starken und emanzipierten deutschen Mutter, bin ich schon früh mit Kontrasten und verschiedenen Weltansichten aufgewachsen. Beeinflusst von zwei völlig verschiedenen Kulturen habe ich meine Denkweise erweitern können und Kreativität fest in meinem Denken und Handeln verankert.

Während meiner ersten Selbstständigkeit mit Anfang zwanzig, habe ich nach Feierabend ein intensives Abendstudium absolviert; zuerst Werbung und dann Marketing. Neben meiner Kreativität hatte ich das Bedürfnis nach Bodenständigkeit und Berechenbarkeit.

Meine Erfahrung

Schon früh habe ich mit Anfang 20 einen Großhandel für Modeaccessoires mit einer eigenen Produktion gegründet und geführt. Meine Kreativität war mein stärkster Verbündeter und hat mich als Lieferantin zu Konzernen geführt und mich als Designerin immer in die Zielgruppe versetzen lassen. Was der Endkunde will stand immer im Vordergrund. Bereits vor 25 Jahren habe ich intuitiv die Prinzipien des Design Thinkings gelebt.

Die Kundensicht auf Produkte und Dienstleistungen habe ich außerdem tagtäglich in meinen Einzelhandelsgeschäften erfahren. Ich war dankbar für jedes Feedback und weiß, wie wichtig die Stimme des Kunden ist und was der Markt braucht.

Als Trendscout für die Warenhauskette Strauss Innovation habe ich meine 360° Antenne  geschärft und weiß, dass Trends nur Trends sind, wenn es die richtigen Dinge für die richtigen Menschen sind. Es dreht sich auch hier um das Beobachten und Finden der wahren Bedürfnisse.

Dann, als Mutter, habe ich plötzlich eine ganz neue Sicht auf das Leben bekommen und profitiere bis heute von einer weiblichen Autorität, die wahrscheinlich nur Müttern zu eigen ist.

Waghalsig habe ich dann eine Galerie für junge Kunst eröffnet und Tag und Nacht dafür gelebt, Inspiration und Kreativität zu vermitteln. Als Kuratorin ist es mir ein Anliegen die beiden „Welten“ der Wirtschaft und der bildenden Künste zu verbinden. Denn hier kann Innovation beginnen. In der befruchtenden Auseinandersetzung mit Unerwartetem, mit Rätselhaftem können neue, inspirierende Ideen entstehen, die ein erfolgreiches Unternehmen braucht, um am Markt bestehen zu können.

Nun, als Speaker und Innovationsberaterin habe ich meine Leidenschaft gefunden: Das analytische Denken mit dem intuitiven Denken zu verbinden und Unternehmen dabei zu unterstützen mit Creative Leadership erfolgreich in der Zukunft zu sein. Auch als Hochschuldozentin vermittle ich meine Begeisterung für das Thema der agilen Innovationsmethoden, wie etwa Design Thinking, Creative Management an die Studenten der Hochschule Fresenius in Köln sowie der Rheinischen Fachhochschule Köln.

  • "Innovation ist nur relevant, wenn es einen Mehrwert für den Menschen gibt."

Profil:

Design Thinking
Empathie
Agil
Kreativität

Kontakt aufnehmen